Abfluss verstopft

Notfall – verstopfter Abfluss

Bei einer Abflussverstopfung läuft das Wasser nicht mehr ab. Toilette, Küchenspüle oder Badewanne werden unbenutzbar. Hinzu kommt der Rückstau mit üblen Gerüchen. Das hochsickernde Abwasser erzeugt unhygienische Zustände. Im schlimmsten Fall ist schon eine Überschwemmung eingetreten. Nun ist schnelle Abhilfe geboten.

Was ist bei einem verstopften Abfluss zu tun?

Eine Verstopfung kündigt sich an – beispielsweise, indem das Wasser immer langsamer abläuft. Mit Rohrfrei-Haushaltsmitteln aus der Drogerie kann dem Verstopfungsprozess entgegengewirkt werden. Die Chemikalien zersetzen Verklumpungen und Ablagerungen im Rohr. Ist die Verstopfung schon eingetreten, kann eventuell ein Gummisauger helfen. Der sogenannte Pümpel oder Pömpel wird über die Abflussstelle gestülpt und zusammengedrückt. Beim Zurückziehen entsteht ein Vakuum und bewirkt einen Saugdruck. Wenn die Verstopfung dadurch nicht aufgelöst wird, sollten Sie zügig einen Sanitärfachmann in Düsseldorf beauftragen. Er sorgt dafür, dass Ihre Rohre wieder frei werden. Mit einer Reinigungsspirale und einem Hochdruckreiniger bekommt er die Abwasserrohre wieder sauber.

Wie kann einer Verstopfung vorgebeugt werden?

Die wichtigste Schutzmaßnahme besteht darin, keinen Unrat in die Abwasserleitungen eindringen zu lassen. Die häufigsten Ursachen sind Essensreste, Haarknäuel und Sandpartikel, die beim Gemüse- oder Schuhputzen in den Abfluss gelangen. Zusammen mit Kalkablagerungen aus dem Leitungswasser verbinden sie sich zu festen Klumpen und verstopfen mit der Zeit die Leitungen. Hilfreich ist ein Schmutzsieb über dem Abfluss, das Verunreinigungen auffängt. Diese können dann im Mülleimer entsorgt werden. Geraten trotzdem Schmutzpartikel in den Abfluss geraten, sollten Sie mit viel Wasser nachspülen.

Eine langfristige Vorbeugung wird durch professionelle Abflussreinigungen erzielt. Eine Fachfirma für Sanitärtechnik in Düsseldorf sorgt für die regelmäßige Entfernung aller Kalkablagerungen in den Rohrleitungen und schützt damit umfassend gegen Verstopfungen.